Mit offenen Augen zum/ins Ragnarök
Ragnarök ist die Sage von Geschichte und Untergang der Götter (Weltuntergang) in der Nordischen Mythologie, wie es die Völuspá prophezeit.

Nun auch ein Bericht auf Sputniknews.com. mit einem wahrscheinlichen Ausblick in die nahe Zukunft.

Es wird schlimm, was uns erwartet. Wie von mir am 02.08.2017 (Kommt nun der Big Bang) veröffentlicht, ist nach diesem Bericht auf Sputniknews meine Meinung, daß sich die Russische Armee zurückhalten könnte, durchaus bestätigt. Die Russen haben bestenfalls zukünftige Interessen an Deutschland/Europa.

Daß wir solch einer Situation allein, unbewaffnet, nicht standhalten können, sollte jedem klar sein. 
Ein weiterer Gedankenansatz, den es bei unserer "Rettung" zu berücksichtigen gilt ist; die Besatzer Frankreich und England haben, sollte es zu dem beschriebenen Aufstand kommen, in Ihren Ländern erst einmal selbst alle Hände voll zu tun, die öffentliche Ordnung wiederherzustellen. Damit verlängert sich der Beginn des Eingriffs in der BRD dramatisch.

Unsere Polizisten werden mit solch einer Situation hoffnungslos überfordert sein. Man stelle sich folgendes Szenario vor:

Da sitzen die Wach- und Wechseldienst Polizisten in ihren Streifenwagen und werden alle zu einem Großeinsatz gerufen. Das SEK ist schon im Hintergrund vor Ort.
Die Polizei nimmt Aufstellung und erwartet steinewerfende Randalierer. Es wird, wie wir es aus dem Fernsehen (oder Demos) kennen, eine geschlossene Linie gebildet. Im Hintergrund die Wasserwerfer. Alles ist wie immer und dann ganz plötzlich fliegen von den vermeintlichen Demonstranten keine Steine sonder Kugeln. Die Verluste werden schrecklich sein.

Seid für solch eine Zeit vorbereitet!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.